Schimmelpilzsanierung Hamburg

Wir sind Ihr Ansprechpartner für Schimmelpilzsanierung

Die Pietsch GmbH organisiert die gesamte Durchführung einer Schimmelpilzsanierung, mit dem Ziel, die Schimmelpilzsanierung so kostengünstig wie möglich zu gestalten. Schnellstmögliche und optimale Ergebnisse, werden durch hoch qualifizierte Handwerker erzielt. Die Pietsch GmbH konnte durch über 35 Jahren Erfahrung im Bereich der Schimmelpilzsanierung reichlich Fachkompetenzen erlangen und kennt somit genau die Wünsche und Anforderungen der Kunden. Bester Service durch Qualität und Zuverlässigkeit.

Inhalte einer Schimmelpilzsanierung

Eine Schimmelpilzsanierung beinhaltet alle Maßnahmen die zur Entfernung eines vorhandenen Schimmelpilzes ergriffen werden müssen. Dabei wird der Ursache auf den Grund gegangen und die Situation genau analysiert. Es ist wichtig, dass eine Schimmelpilzsanierung von professionellen Handwerkern durchgeführt wird, da die Bekämpfungsmittel durch eine falsche Handhabung für die Bewohner schädlich sein können. Eine Schimmelpilzsanierung wird oftmals unterschätzt und der Schimmel wird nur oberflächlich entfernt oder überdeckt. Deshalb sollte eine Schimmelpilzsanierung von einem erfahrenen, kompetenten Unternehmen durchgeführt werden.

Schimmelpilzbefall in Deutschlands Haushalten

Schimmelpilzbefall ist in rund zwei Millionen deutschen Haushalten ein Thema und tritt am meisten in Keller- und Untergeschossräumen auf. Die Universität in Jena und die Technische Universität Dresden haben in einer Studie ermittelt, dass im Jahr 2001 ca. 9,3 Prozent der Haushalte in Deutschland, von erkennbarem Schimmel befallen ist. Zudem gibt es eine Dunkelziffer, die allerdings nicht genau ermittelt werden kann, da viele Leute dazu neigen, hinsichtlich des Schimmelpilzes in ihrer Aussage zu übertreiben. Zehn Jahre später ergab eine Umfrage in Deutschland, dass 17% der Befragten, in einem oder mehreren Wohnräumen Schimmelpilz vorhanden ist.

Wodurch wird Schimmelpilz hervorgerufen?

Der Befall von Schimmel an den Wänden, wird durch zu hohe Luftfeuchtigkeit und Nässe hervorgerufen. Oftmals führt das falsche Lüftungsverhalten zu Schimmelpilz im Haus und in schwerwiegenden Fällen auch an Möbeln und Kleidungsgegenständen. Schimmelsporen sind fast überall in der Luft und echte Überlebenskünstler. Die Nahrungsgrundlagen für einen Schimmelpilz beziehen die Sporen aus organischen Molekülen, sprich Kohlenhydraten, Proteinen oder Fett. Darüber hinaus können sich die Schimmelsporen auch von Kunststoffen und Leder ernähren. Da auch in Tapeten oder dem Wandanstrich Kunststoffe vorkommen, und die Wände oftmals eine hohe Feuchtigkeit aufweisen, setzen sich die Schimmelsporen in den meisten Fällen, zuerst an die Wände der Küche oder im Bad fest.

Wo kommt der Schimmel am häufigsten vor?

Eine detaillierte Studie über den Befall von Feuchtschäden sowie dem Vorkommen von Schimmelpilz, zeigt deutlich auf, wo diese am meisten vorkommen. Aus einer Stichprobe von 5.530 Wohnungen in Deutschland wurde ermittelt, dass der Schimmel sich in 315 Wohnräumen verbreitet hat, also sind 17,2 Prozent der Wohnungsräume aus der Stichprobe von Schimmel befallen. Anhand der folgenden Zahlen wird deutlich, dass besonders in Räumen mit hoher Feuchtigkeit sich der Schimmelpilz leicht verbreitet. Aus der Stichprobe von 5.530 Wohnungen sind 436 Funktionsräume betroffen, sprich Küche und Badezimmer. Das sind 23,8% der Wohnungen und verdeutlicht, wie stark der Schimmelbefall in deutschen Haushalten wirklich ist. Aus der Studie mit 5.530 Wohnungen, wurden die genauen Schadensorten des Schimmels analysiert. Das häufigste Auftreten des Schimmelpilzes ist an den Außenwänden, mit 440 befallenen Stellen, zu beobachten. Gefolgt wird diese Erkenntnis, von dem Befall an Wohnungsfenstern mit 153 Fällen, also 8,4% der Wohnungen aus der Stichprobe. Mit 114 betroffenen Sanitärobjekten, also 6,2 Prozent der Stichprobe, wird verdeutlicht, dass besonders im Badezimmer häufig ein Schimmelpilzbefall auftritt.

Schimmelpilz richtig sanieren

Die Sanierung von Schimmelpilz sollte von erfahrenen sowie qualifizierten Handwerkern durchgeführt werden, sodass keine Sporen mehr in den Wohn- und Funktionsräumen vorhanden sind. Zudem muss das Lüftungsverhalten auf die Raumgröße und Nutzung abgestimmt werden. Eine professionell durchgeführte Schimmelpilzsanierung wird mit modernster Technik und abgestimmten Wirkstoffen ausgeführt, um keine unnötigen Chemikalien im Raum zu verteilen. Bei einer hochwertigen Entfernung des Schimmelpilzes, kann der Raum nach wenigen Stunden wieder genutzt werden und die Ursache wurde von Grund auf behoben. Viele versuchen den Schimmelpilz mit „Antischimmelfarbe“ oder ähnlichem zu bekämpfen, doch das wirkt sich nur negativ auf die Gesundheit aus und kann den Befall nicht von Grund auf beseitigen. Denn die Feuchtigkeit sitzt oft tief im Mauerwerk, wodurch ein Anstrich von innen keine Ursache beheben kann.

Schimmelpilzsanierung in Hamburg

Das häufigste Auftreten bei feuchten Wänden ist der Befall von Schimmelpilz. Da in Deutschland ca. 2 Millionen Haushalte über Schimmelpilz klagen, ergibt sich für Hamburg ungefähr eine Quote von 43.200 beschädigten Haushalten.
Da der Kundenstamm der Pietsch GmbH sich auf die verschiedensten Stadtteile bezieht, haben wir nun im Folgenden Informationen zu den Stadtteilen von Hamburg zusammengefasst:Allermöhe
Alsterdorf
Altengamme
Altenwerder
Altona-Altstadt
Altona-Nord
Altstadt
Bahrenfeld
Barmbek-Nord
Barmbek-Süd
Bergedorf
Bergstedt
Billbrook
Billstedt
Billwerder
Blankenese
Borgfelde
Bramfeld
Cranz
Curslack
Dulsberg
Duvenstedt
Eidelstedt
Eilbek
Eimsbüttel
Eißendorf
Eppendorf
Farmsen-Berne
Finkenwerder
Francop
Fuhlsbüttel
Groß Borstel
Groß Flottbek
Gut Moor
HafenCity
Hamm
Hammerbrook
Harburg
Harvestehude
Hausbruch
Heimfeld
Hoheluft-Ost
Hoheluft-West
Hohenfelde
Horn
Hummelsbüttel
Iserbrook
Jenfeld
Kirchwerder
Kleiner Grasbrook
Langenbek
Langenhorn
Lemsahl-Mellingstedt
Lohbrügge
Lokstedt
Lurup
Marienthal
Marmstorf
Moorburg
Moorfleet
Neuallermöhe
Neuenfelde
Neuengamme
Neugraben-Fischbek
Neuland
Neustadt
Neuwerk
Niendorf
Nienstedten
Ochsenwerder
Ohlsdorf
Osdorf
Othmarschen
Ottensen
Poppenbüttel
Rahlstedt
Reitbrook
Rissen
Rönneburg
Rothenburgsort
Rotherbaum
Sasel
Schnelsen
Sinstorf
Spadenland
St. Georg
St. Pauli
Steilshoop
Steinwerder
Stellingen
Sternschanze
Sülldorf
Tatenberg
Tonndorf
Uhlenhorst
Veddel
Volksdorf
Waltershof
Wandsbek
Wellingsbüttel
Wilhelmsburg
Wilstorf
Winterhude
Wohldorf-Ohlstedt

Weitere Informationen zu Hamburg

Hamburg ist einer von drei Stadtstaaten in Deutschland und mit seinen rund 1,8 Einwohnern die zweigrößte Stadt Deutschlands. Die Bevölkerungsentwicklung nimmt laut Statistiken in den nächsten Jahren auf rund 1,9 Einwohner zu, was sich auf die gute Wirtschaft rückschließen lässt. Der internationale Handel in Hamburg, nimmt einen sehr großen Anteil der wirtschaftlichen Faktoren ein, da der Hamburger Hafen der größte Seehafen in Deutschland ist. Dennoch kann Hamburg nicht nur mit der guten wirtschaftlichen Lage punkten, sondern überzeugt auch mit vielen Vorteilen als Wohnort. Hamburg hat viel zu bieten, wie zum Beispiel den traditionellen Fischmarkt, sowie die Alster und 2450 Brücken. Wohnen in Hamburg wird nie langweilig, da die unterschiedlichsten Szenen vertreten sind und die Reeperbahn für abenteuerlustige auch einige Attraktionen bereit hält.

schimmel1
schimmelbefall
schimmel2

Ihre Nachricht an Kunststoffbau Pietsch

6 + 0 = ?